Publikationen

Die folgenden wissenschaftlichen Arbeiten und Publikationen sind ein Auszug aus der Tätigkeit der Mitarbeiter des Unternehmens, in der Regel in Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Institutionen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu den angeführten Arbeiten haben, ersuchen wir um Kontaktaufnahme.

 

Rojas G, Greml A, Pfluger R, Tappler P (2023): Assessing the “sufficient ventilation” requirement for Austrian buildings: development of a Monte Carlo based spreadsheet calculation to estimate airing intervals and mould risk in window ventilated buildings. International Journal of Ventilation 1-10.

Tappler P (2023): Simulationsprogramm CO2-SIM 5.3. Simulationsprogramm zur Berechnung der zu erwartenden CO2-Konzentrationen in Innenräumen.

Tappler P, Twrdik F (2022): Eignung von Simulationsprogrammen und CO2 als Indikator für das Infektionsrisiko gegenüber SARS-CoV-2. WABOLU-Innenraumtage 2021 Sonderband

Rojas G, Greml A, Pfluger R, Tappler P (2021): Lüftungskonzept Österreich. Berichte aus Energie- und Umweltforschung 33/2021.

Müller D, Trukenmüller A, Scherer C, Tappler P, Moriske HJ, Salthammer T, Schweiker M (2021): Modellbasierte Berechnung des aerosolgebundenen Infektionsrisikos in Klassenräumen, Großraumbüros, Hörsälen und Sporthallen bei unterschiedlichen Nutzungssituationen. Gefahrstoffe 81, Nr 03-04. 117-126

Tappler P (2021): Simulationsprogramm VIR-SIM 2.1. Instationäres Simulationsprogramm zur Berechnung des Risikos einer Infektion durch SARS-CoV-2 in Innenräumen.

Müller D, Rewitz K, Derwein D, Burgholz TM, Schweiker M, Barday J, Tappler P (2020): Empfehlung zum erforderlichen Luftwechsel in Schulen, Großraumbüros, Hörsälen und Turnhallen zur Reduzierung eines aerosolgebundenen Infektionsrisikos. Report (white paper).

„Schimmelleitfaden“ – Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden (2019, BMNT)

Leitfaden zu technischer Bauteiltrocknung 2019 (BMNT)

Rechenprogramm zur Berechnung der Kohlendioxid-Konzentration in Innenräumen und Schulen

Tappler P, Hartl A, Hutter H-P (2018): Forschungsbericht Nichtraucherschutz in der Gastronomie: Feinstaubbelastungen in Mischbetrieben, Teil 4. Erhebungen und Messungen von Feinststaub in Gastronomiebetrieben in Niederösterreich. Im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse

Tappler P, Stoiber M, Hutter H-P (2018): Forschungsbericht Nichtraucherschutz in der Gastronomie: Feinstaubbelastungen in Mischbetrieben, Teil 3. Erhebungen und Messungen von Feinststaub in Gastronomiebetrieben in Graz. Im Auftrag der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse

Tappler P, Hartl L, Hutter H-P (2018): Forschungsbericht Nichtraucherschutz in der Gastronomie: Werden die gesetzlichen Vorgaben eingehalten? Teil 2. Erhebungen und Messungen von Feinststaub in Gastronomiebetrieben in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus 2018

Tappler Peter et al. (2015): Harmonisation framework for health based evaluation of indoor emissions from construction products in the European Union using the EU – LCI concept. Report No 29. European Collaborative Action
Urban Air, Indoor Environment and Human Exposure

Hutter H-P, Wallner P, Kundi M, Piegler K, Tappler P, Damberger B, Moshammer H (2014): Air ions, well-being and cognitive performance: results of a cross-over experiment in children. 4th Central & Eastern Europe Conference on Health and the Environment (CEECHE): The Environment – A Platform for Health (Cluj-Napoca, Romania, 25.-30.5.2014):43

Tappler, Peter et al. (2014): Lüftung 3.0 – Bewohnergesundheit und Raumluftqualität in neu errichteten, energieeffizienten Wohnhäusern. Endbericht einer Studie im Rahmen des Programms „Neue Energien 2020“, Klima- und Energiefonds

Tappler P, Damberger B, Twrdik F, Schmöger C, Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Myslik A, Kundi M (2010): Untersuchungen von Innenraumluft und Materialien in Saunen. Eigenpublikation IBO im Auftrag des BMLFUW

Technisches Positionspapier zur Trennung von Raucher und Nichtraucherbereichen in der Gastronomie (2010): Positionspapier des IBO und der Ärztinnen und Ärzte für eine gesunde Umwelt. Inhaltliche Konzeption

Positionspapier zu Schimmelpilzen in Innenräumen (2010): Positionspapier des Arbeitskreises Innenraumluft am Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Neuauflage. Inhaltliche Konzeption

Positionspapier zu Schadstoffvermeidung in Saunaanlagen (2010): Positionspapier des Arbeitskreises Innenraumluft am Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Inhaltliche Konzeption

Positionspapier zu Lüftungstechnischen Anlagen in Schul- und Unterrichtsräumen (2010): Positionspapier des Arbeitskreises Innenraumluft am Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Inhaltliche Konzeption

Tappler P, Damberger B, Twrdik F, Schmöger C, Hutter HP (2009): Untersuchungen von Holzproben auf Formaldehydemissionen bei erhöhter Temperatur. Eigenpublikation IBO im Auftrag des Fachverbandes der Holzindustrie

Wegweiser für eine gesunde Raumluft (2009): Konsumentenbroschüre, beauftragt vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, 20 Seiten, 5. Auflage

BMLFUW (2009): Richtlinie zur Bewertung der Innenraumluft, erarbeitet vom Arbeitskreis Innenraumluft am Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Blau-Weiße Reihe – aktuelle Fassung (Koordination und inhaltliche Mitarbeit)

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Hohenblum P, Uhl M, Scharf S, Gundacker C, Wittmann K, Tappler P, Kociper K, Piegler B, Kundi M (2008): Indoor air quality: Influence on health of schoolchildren in Austria. Joint Annual Conference of the International Society for Environmental Epidemiology (ISEE) and the International Society of Exposure Analysis (ISEA) 2008 (Pasadena, USA, 12.-16.10.2008): 1490

Hohenblum P, Kundi M, Gundacker C, Hutter HP, Jansson M, Moosmann L, Scharf S, Tappler P, Uhl M (2008): LUKI – LUft und KInder. Einfluss der Innenraumluft auf die Gesundheit von Kindern in Ganztagsschulen. Report REP-0182. Umweltbundesamt Wien

Greml A, Blümel E, Gössler A, Kapferer R, Leitzinger W, Suschek-Berger J, Tappler P (2008): Evaluierung von mechanischen Klassenzimmerlüftungen in Österreich und Erstellung eines Planungsleitfadens. Berichte aus Energie- und Umweltforschung 14/2008

Tappler P, Twrdik F, Damberger B, Mitterer K, Hutter HP (2008): Pilotstudie zur Untersuchung des Luftwechsels in Innenräumen. Gefahrstoffe, Reinhaltung der Luft, März 2008. Springer Verlag. 87-91

Tappler P (2007): Erstellung einer Richtlinie/ Leitfaden zur Bewertung von Gerüchen in Innenräumen. Tagungsband des 8. Fachkongress der AGÖF, 19.-20. September, Fürth. 242-252

Heinzow B, Sagunski H, Baudisch C, Grams H, Kraft M, Lahrz T, Müller L, Witten J, Tappler P (2007): Beurteilung von Innenraumluftkontaminationen mittels Referenz- und Richtwerten. Handreichung der Ad-hoc-Arbeitsgruppe der Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes und der Obersten Landesgesundheitsbehörden. Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung -Gesundheitsschutz

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Tappler P, Kundi M (2007): Austrian Working Group on Indoor Air: an example for multidisciplinary partnership in environmental health. Proceedings of the 13th International Union of Air Pollution Prevention and Environmental Protection Associations (IUAPPA) World Congress (Brisbane, Australien, 9.-13.9.2007): 705

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Damberger B, Tappler P, Schleritzko KM, Kundi M (2007): Creosote in the Imperial Burial Vault of Vienna. An International Conference on Healthy Air – Better Work 2007 (Helsinki, Finland, 29.-31.5.2007): 104

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Damberger B, Tappler T, Schleritzko K, Kundi M (2007): Belastungen durch Carbolineum in der Wiener Kaisergruft. Umweltmedizin in Forschung und Praxis 12(4):194-198

Tappler P (2007): Niederfrequente elektromagnetische Felder aus der Sicht des Praktikers – Betrug und Schwindel mit „Elektrosmog“. In: Österr. Institut für Baubiologie und -ökologie (Hrsg.): Elektromagnetische Felder in Innenräumen. Kongress, Messezentrum-WienNeu, 15.-163.2.2007. IBO-Verlag, Wien: 55-61

Damberger B, Tappler P, Twrdik F (2007): Holzlagenwerkstoffe und Raumluftqualität. Tagungsband Wiener Leimholz Symposium. 102-109

Tappler P, Damberger B, Twrdik F, Mitterer K, Hutter HP (2006): Pilotstudie zur Untersuchung des Luftwechsels in – Innenräumen für die Erarbeitung von Vorgaben der Publikation „Richtlinie zur Bewertung der Innenraumluft“. Eigenverlag

Tappler P, Damberger B, Twrdik F (2006): Ursachenermittlung und analytische Vorgangsweise bei Schwarzstaubbelastungen in Innenräumen. Schimmelpilze Tagung Pilze im Innenraum, Graz 24.-25.3.2006, Tagungsband Eigenverlag

Tappler P, Twrdik F, Damberger B (2006): Raumluftqualität in österreichischen Schulen. 1. Fachgespräch „Innenraum & Gesundheit“, veranstaltet vom Österreichischen Umweltbundesamt.

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Damberger B, Tappler P, Kundi M (2006): Health complaints and annoyances after moving into a new office building: a multidisciplinary ap-proach including analysis of questionnaires, air and house dust samples. International Journal of Hygiene and Environmental Health 209: 65-68

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Tappler P, Kundi M (2005): Volatile Organic Compounds: Guidelines from the Austrian Working Group on Indoor Air. In INDOOR AIR ’05 – Proc. 10th Internat. Conf. on Indoor Air Quality and Climate. Beijing, China: 3519-3522

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Tappler P, Twrdik F, Ganglberger E, Geissler S, Wenisch A (2005): Auswirkungen energiesparender Maßnahmen im Wohnbau auf die Innen-raumluftqualität und Gesundheit. Forschungsvorhaben F 1469, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Hrsg.)

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Tappler P, Twrdik F, Ganglberger E, Geissler S, Wenisch A (2005): Auswirkungen energiesparender Maßnahmen im Wohnbau auf die Innen-raumluftqualität und Gesundheit. Forschungsvorhaben F 1469, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Hrsg.) – Anhang

Positionspapier zu Luftströmungen in Gebäuden (2004): Positionspapier des Arbeitskreises Innenraumluft am Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Inhaltliche Konzeption

Wegweiser für eine gesunde Raumluft (2004): Konsumentenbroschüre, beauftragt vom Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie, BM. f. Umwelt, Jugend und Familie, 20 Seiten, 4. Auflage

Tappler P, Hutter HP, Jansson M, Twrdik F (2004): Der n10-Wert zur Erfassung von Luft-strömungen in Gebäuden und Geruchsquellen – Erfahrungen, Vorgangsweise, Ausblick. In: Umwelt, Gebäude und Gesundheit – Innenraumhygiene, Raumluftqualität und Energieeinsparung, Tagungsband des 7. Fachkongress der AGÖF, 04.-05. März, München: 272-277

Oehme I, Klade M, Boogman P, Mötzl H, Tappler P, Ganglberger E, Geissler S, Mraz G (2004): SIBAT – Vorsorgende Sicherstellung der Innenraumluftqualität von Gebäuden – Anwendung von Toxizitätskriterien in der Materialbewertung. Berichte aus Energie- und Umweltforschung 28/2004. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (Hrsg.)

Damberger B, Tappler P, Hutter HP, Twrdik F, Moshammer H, Wallner P (2004): Richtwerte für die Innenraumluft des österreichischen Umweltministeriums. In Umwelt, Gebäude und Gesundheit – Innenraumhygiene, Raumluftqualität und Energieeinsparung, Tagungsband des 7. Fachkongress der AGÖF, 04.-05. März, München: 46-51

Tappler P (2004): Ist Natur gesund? Mögliche Raumluftprobleme durch Naturstoffe. In: Österr. Institut für Baubiologie und -ökologie (Hrsg.): Gesunde Raumluft. Schadstoffe in In-nenräumen – Prävention und Sanierung. Internationaler Kongress, Messezentrum-WienNeu, 12.-13.2.2004. IBO-Verlag, Wien: 209-216

Hutter H-P, Moshammer H, Wallner P, Tappler P, Kundi M (2004): Flammschutzmittel, Phthalate und multiple Symptome bei Beschäftigten in einem neuen Bürogebäude. 3. Fach-dialog: „Chemie in Innenräumen – ein Auslöser für MCS? 15.06.2004, Wien, Tagungsband

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung (2003): Innenraumsituation in OÖ. Pflichtschulen, Berufsschulen und Landwirtschaftlichen Fachschulen, Erhebungs- und
Messprogramm. Eigenverlag. Inhaltliche Mitarbeit

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung (2003): Innenraumsituation in OÖ. Pflichtschulen, Berufsschulen und Landwirtschaftlichen Fachschulen, Erhebungs- und
Messprogramm – Kohlenstoffdioxid und Raumklima. Eigenverlag. Inhaltliche Mitarbeit

Hutter HP, Tappler P, Moshammer H (2003): Setting indoor Guidelines in Austria. Healthy Buildings 2003, Proc. ISIAQ 7th International Conference (Singapore, 7.-11.12.2003): 593-596

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Damberger B, Tappler P, M Kundi M (2003): Health complaints after moving into a new office building: results of measurements and investiga-tions of employees. Healthy Buildings 2003, Proc. ISIAQ 7th International Conference (Singapore, 7.-11.12.2003): 65-69

Tappler P, Hutter HP, Moshammer H (2003): Bewertung der Innenraumluft. Der Sachverständige, 1/03: 9-11

Hutter HP, Moshammer H, Wallner P, Damberger B, Tappler P, Kundi M (2002): Volatile organic compounds and formaldehyde in bedrooms: results of a survey in Vienna, Austria. In „INDOOR AIR “ 02- Proc. 9th Internat. Conf. on Indoor Air Quality and Climate, Monterey, USA, 30.06.-05.07.2002, Vol. 2: 239-243

Brandl A, Tappler P, Twrdik F, Damberger B (2001): Untersuchungen raumlufthygienischer Parameter in oberösterreichischen Schulen. 6. AGÖF Fachkongress Nürnberg, 20. – 21.09.2001: Umwelt, Gebäude & Gesundheit: 355-366

Tappler P, Hutter HP, Damberger B (2001): Holzfussböden-Parkett – Untersuchungen der Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen und Formaldehyd in Bezug auf die Innenraumluft. Studie im Auftrag der Österreichischen Parkettindustrie.

Wantke, Focke, Hemmer, Bracun, Wolf-Abdolvahab, Tschabitscher, Gann M, Tappler P, Götz, Jarisch (2000): Formaldehyde and phenol exposure during an anatomy dissection course: sensitizing potency of formaldehyde in medical students, Allergy 55: 84-87

Tappler P, Damberger B, Twrdik F (1998): Ursachenermittlung und analytische Vorgangs-weisen bei Auftreten von Schwarzstaubbelastungen in Gebäuden. Gebäudestandard 2000: Energie & Raumluftqualität“, Tagung der AGÖF Nürnberg, 25. – 26.9.1998: 235-241

Tappler P, Damberger B (1998): Interzonaler Schadstofftransfer in Gebäuden als Ursache von Geruchsproblemen; Vorgehensweise, Einsatz der Tracergastechnik, Sanierung. VDI-Berichte 1373 „Gerüche in der Umwelt, Innenraum- und Außenluft“, Tagung Bad Kissingen, 4. – 6.3.1998: 489-500

Tappler P. et al. (1997): Formaldehyd und Luftwechsel in Österreichischen Fertigteilhäusern. Studie, beauftragt vom Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz, IBO-Verlag, 60 Seiten

Tappler P, Damberger B, Gann M (1996): Gesundheitsgefährdende Chemikalien in Leder-produkten mit besonderer Berücksichtigung des Konsumentenschutzes. Beauftragt vom Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz, IBO-Verlag, 42 Seiten

Wantke, Demmer, Tappler P, Götz, Jarisch, (1996): Exposure to gaseous formaldehyde induces IgE-mediated sensitation to formaldehyde in school-children., Clin. and Exp. Allergy, Vol. 26:  276- 280

Wantke, Focke, Hemmer, Tschabitscher, Gann M, Tappler P, Götz, Jarisch, (1996) Formaldehyde and phenol exposure during an anatomy dissection course: a posible source of IgE-mediated sensitation? Allergy 51(11), 1996: 837 – 841

Tappler P et al., (1996): Indoor formaldehyde concentrations and air exchange rates in austrian prefabricated houses. In INDOOR AIR ’96- Proc. 7th Internat. Conf. of Indoor Air Quality and Climate, Nagoya Japan, Vol. 2: 103-108

Tappler P, Damberger B (1996): Interzonal airflow from garages to occupied zones as one reason for building related illness: three case studies using tracer gas measurements. In INDOOR AIR ’96- Proc. 7th Internat. Conf. of Indoor Air Quality and Climate, Nagoya Japan, Vol. 4: 119-124

Tappler P, Boos R, Fiala F (1994): Emissions of volatile organic compounds from textile floor coverings. In Healthy Buildings ’94, Proc. 3th Internat. Conf. of Healthy Buildings, Budapest 1994, Vol. 1: 237-242

Tappler P (1993): Emissionen flüchtiger Kohlenwasserstoffe aus PVC und textilen Boden-belägen. Ökologische Gebäudesanierung, Fachkongreß AGÖF, Berlin

Tappler P, Gann M (1992): Formaldehydbelastung in Österreichischen Innenräumen in Zeitraum 1990 – 1992. Tagungsband der 12. Jahrestagung des IBO „Sick Building Syndrom“